Drechseln für Einsteiger

In diese Drechselkurse werden nur 4 bis 5 Teilnehmer aufgenommen. Nach unseren langjährigen Erfahrungen in der Erwachsenenbildung ist der Lernerfolg in einer kleinen Gruppe sehr erfolgreich. Wir machen keinen Unterschied zwischen absoluten Anfängern und Amateuren mit einiger Erfahrung. Gerade die Begegnung mit Leuten mit unterschiedlichen Kenntnissen ist für jeden Teilnehmer enorm lehrreich. Wir lernen alle nur aus Erfahrung und ganz besonders aus Fehlern.

Fast alle Amateur-Drechsler haben erhebliche Schwierigkeiten in den Grundtechniken Schneiden und Schälen. Diese Techniken werden daher besonders beim Drehen von Lang- und Querholz trainiert. Weiterhin ist die wichtigste Voraussetzung für handwerksgerechte Arbeitsweisen im Drechslerhandwerk exakt geschärfte Werkzeuge. Das Schärfen ist daher ebenfalls Bestandteil des Kursprogramms.

Anfänger erlernen die Grundtechniken des Langholzdrechselns und können an Hand von einfachen Übungsstücken das erworbene Wissen in die Praxis umsetzen. Bei Fortgeschrittenen gehen wir auf die individuellen Wünsche ein und setzen genau dort an, wo sie noch dazu lernen möchten. Fortgeschrittene können Dosen und tiefe Becher gestalten und besonders auf die gleichmäßige Stärke des Werkstücks Rücksicht nehmen.

Kurstermine -daten sind im Kursprogramm aufgeführt.